Anfahrt

Der bequemste und nachhaltigste Weg, den Ganztagsschulkongress zu erreichen, sind die öffentlichen Verkehrsmittel wie die Deutsche Bahn, die Tram und der Bus. Leipzig ist wunderbar mit dem Nahverkehr zu erkunden. Auch die Schulbesuche im Rahmen des Kongresses werden ausschließlich über den Nahverkehr organisiert. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen eine autofreie Anreise empfehlen.

Straßenbahn oder S-Bahn

Straßenbahn: Direkte Anbindung mit der Tram 7 (Richtung Sommerfeld) vom Hauptbahnhof bis Haltestelle "Paunsdorfer Allee / Permoser Straße".

S-Bahn und Regionalbahn / Regionalexpress: In unmittelbarer Nähe des H4 Hotels hält die Linie S3 (Richtung Hoyerswerda) der S-Bahn Mitteldeutschland und der Regionalverkehr (RB 110, RE 50) an der Station "Leipzig-Engelsdorf".

Sie erreichen allen Verbindungen der Leipziger Verkehrsbetriebe und der Deutschen Bahn ohne Umsteigen direkt ab dem Leipziger Hauptbahnhof. Sie benötigen ein Ticket der MDV-Tarif Zone 110 oder ein City-Ticket der Deutschen Bahn.

Bus

Mit dem Bus 90 (Richtung Sommerfeld, Paunsdorf Center) ab Hauptbahnhof bis zur Haltestelle "Paunsdorf-Center", ebenfalls ohne UmsteigenSie benötigen ein Ticket der MDV-Tarif Zone 110 oder ein City-Ticket der Deutschen Bahn.

Auto

Das Kongresshotel liegt im Osten Leipzigs, an der Bundesstraße 6. Besucher:innen aus Richtung Stadtzentrum können über die Leipziger Straße (alte B 6) oder die verlängerte Permoser Straße zum Hotel gelangen. 
Für Auswärtige ist das Hotel am besten über die Autobahn 14 oder die Autobahn 38 zu erreichen. Die Abfahrt Leipzig Ost / Engelsdorf führt Sie in ca. 2 Minuten direkt zum Kongresshotel.